Freitag, 12. 19:00 Uhr - Montag, 15. August 2016 19:00 Uhr
Bayerisch-Böhmische Kulturtage auf dem Schloss BuchenauEinladung
Bayerisch-Böhmische Kulturtage auf dem Schloss Buchenau

Sie können sich auf ein reiches Kulturprogramm freuen: Konzert mit dem gemischten Eisensteiner Chor, Filmvorführung "Tiefe Kontraste" mit einer Einführung der Autorin Lenka Ovcackova und anschließender Diskussion, Jazzkonzert: Sven Ochsenbauer Trio, Bayerisch-Böhmisches Sommerfest und  viel mehr.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Samstag, 16. Juli 2016 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
DER TAG DES NATIONALPARKS BÖHMERWALDEinladung
DER TAG DES NATIONALPARKS BÖHMERWALD

Der Nationalpark Šumava feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Den Höhepunkt der Jubiläums-Feierlichkeiten bildet am Samstag, 16. Juli, ein ganztägiges Fest bei Rokyta.

WANN: Samstag, 16. Juli, 10 bis 17 Uhr

WO: Infostelle Rokyta zwischen Srni und Modrava

KOSTEN: Kostenlose Veranstaltung

ANMELDUNG: Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich

Neben einer Greifvogelschau wird traditionelles lokales Handwerk vorgestellt. Wer Lust hat, kann unter der Anleitung von verschiedenen Handwerkern ein eigenes Produkt herstellen oder Bogenschießen ausprobieren. Außerdem zeigt das Fotoatelier Seidl einen traditionellen Fotostand und der tschechische Rundfunk Plzeň stellt sich vor. Sie erhalten Informationen über das Tierleben im Böhmerwald und auch Kinder kommen bei verschiedenen Umweltbildungsspielen und Wettbewerben voll auf ihre Kosten. Ein Konzert des bekannten Liedermachers Marek Ztracený beendet den Tag.

Quelle: www.wochenblatt.de

Freitag, 1. 09:00 Uhr - Sonntag, 31. Juli 2016 18:00 Uhr
Veranstaltungen: Nationalpark Böhmerwald - Juli 2016
Veranstaltungen: Nationalpark Böhmerwald - Juli 2016

Der Überblick über die Veranstaltungen im Nationalpark Böhmerwald (NP Šumava).

Montag, 11. Juli 2016 12:00 Uhr
Bayerische Landesausstellung 2016 - Bier in Bayern in AldersbachEinladung
Bayerische Landesausstellung 2016 - Bier in Bayern in Aldersbach
Man soll die Feste feiern wie sie fallen - Höhepunkte im Laufe der Landesausstellung „Bier in Bayern“: Das Familienfest des Landkreises Passau am 31. Juli,  die Sonderetappe im Rahmen der BR-Radltour am 4. August, Drescherfest am 6. August und Hopfenzuperfest am 17. September, die Oper „Rheingold“ am 12. und 14. August, das eigens geschriebene und inszenierte „Bierocco“ vom 8. bis 10. September, sowie der Internationale Volksmusiktag Menschen in Europa (11. September). 
Weitere Informationen finden Sie unter www.landesausstellung-bier.de
Laufzeit: 29.04. - 30.10.2016 · täglich von 9 - 18 Uhr
Ausstellungsort: Kloster Aldersbach

Freiherr-von-Aretin-Platz · 94501 Aldersbach

Sonntag, 17. Juli 09:00 Uhr - Sonntag, 16. Oktober 2016 10:05 Uhr
Cuba Color - Sonderausstellung in der Galerie Kunsträume in Bayerisch Eisenstein
Cuba Color - Sonderausstellung in der Galerie Kunsträume in Bayerisch Eisenstein

Wir laden Sie herzlich ein, eine Sonderausstellung Cuba Color in der Galerie Kunsträume von 17.7.2016 bis 16.10.2016 zu besuchen.  Es werden Originalradierungen und Litographien der jungen Malern, aber auch der etablierten Künstler ausgestellt.  Sie werden die Kunstwerke der vergangenen 60 Jahre bewundern können. Die Ausstellung ist mit den Fotografien von Wolfgang Raab "Kuba. Land und Leute" ergänzt.

Die Öffnungszeiten der Galerie sind von Mittwoch bis Sonntag von 10:30 bis 17:30.

Lernen Sie die Gesellschaft kennen, die trotz der langen wirtsachftlichen und politischen Isolation und trotz der Armut eine unbändige Lebenslust und unerschöpfliche Improvisationsgabe aufweist.

Samstag, 16. Juli 09:00 Uhr - Samstag, 6. August 2016 18:00 Uhr
Wettbewerb Waldwipfelweg
Wettbewerb Waldwipfelweg
Samstag, 16. Juli 09:00 Uhr - Samstag, 6. August 2016 18:00 Uhr
Sommer in Český Krumlov im Zeichen der Musikfestivale II.
Sommer in Český Krumlov im Zeichen der Musikfestivale II.

Das Internationale Musikfestival Český Krumlov - 16. 7. - 6. 8. 2016

Das Internationale Musikfestival Český Krumlov feiert in diesem Jahr ein Vierteljahrhundert seiner Existenz. Der fünfundzwanzigste Jubiläumsjahrgang erinnert deshalb an die Konzerte einiger außerordentlicher Interpreten, die beim Festival während der Zeit dessen Bestehens auftraten. Eine Einladung nahmen z. B. Arturo Sandoval, Daniel Raiskin, Roger Isaacs, Bohuslav Matoušek und weitere an. Während vier Wochen stellt sich eine ganze Reihe weiterer weltweit berühmter Künstler mit dem Hauptstar des 25. Jahrgangs, dem peruanischen Tenoristen Juan Diego Flórez an der Spitze vor. Das Festival bietet aber auch jungen Künstlern eine Gelegenheit aufzutreten, diesmal u. a. Jan Mráček, Petr Nouzovský, Karel Martínek, vorbereitet ist auch ein Konzert zweier jungen Sieger von prestigevollen internationalen Wettbewerben. Es stellen sich vor allem tschechische Orchester und Ensembles vor und es ertönen sowohl tragende Werke der Weltkonzertliteratur, als auch nicht so häufig aufgeführte Kompositionen.

Außer den Konzerten der klassischen Musik finden schon traditionell auch Abende anderer Genres statt: Konzert der Jazz-Legende - des Trompeters Arturo Sandoval mit der CBC Big BandAbend der Filmmelodien Ennio Morricones und Luboš Fišers,Projekt von Carlos Piñana mit dem Namen Flamenco SymphonyAbend der Musicalmelodien Bravo Broadway! mit den Stars der Broadway-Theater, Konzert der Chansonsängerin Szidi Tobias u. a. Das Festival erweist ebenfalls W. A. Mozart die Ehre, seit dessen Geburt nächstes Jahr 260 Jahre vergehen. Der Abschluss des Festivals wird dann wirklich großartig sein, es ertönt das Werk Carl Orffs Carmina Burana in der Darbietung des Sinfonieorchesters des Tschechischen Rundfunks und zweier Sängerchöre.

Im Rahmen des IMF Český Krumlov 2016 sind zweiundzwanzig Konzerte geplant, die außer den traditionellen Festivallokationen (Brauereigarten, Garten der Versicherungsanstalt Kooperativa, Schlossreitschule, Maskensaal) auch an anderen attraktiven Orten in Český Krumlov, wie z. B. die Schlosskapelle oder die Kirche und der Garten des erneuerten Klosters sind, veranstaltet werden. Im Vergleich mit dem vorigen Jahr werden also während der gleichen Zeit um neun Konzerte mehr veranstaltet, neu sind auch die Dienstagskonzerte im Maskensaal, die Sonntagskonzerte in der Klosterkirche und in der Schlosskapelle und nicht zuletzt auch zwei Konzerte an demselben Abend (zweimal werden zugleich ein Kammerkonzert im Maskensaal und ein Konzert im Brauereigarten veranstaltet). Es gibt diesmal auch mehr große Open-Air-Konzerte als in den vergangenen Jahren.

Das detaillierte Programm finden Sie hier. Inspirieren Sie sich in der Fotogalerie.

 

 

Freitag, 24. Juni 09:00 Uhr - Sonntag, 3. Juli 2016 18:00 Uhr
Sommer in Český Krumlov im Zeichen der Musikfestivale
Sommer in Český Krumlov im Zeichen der Musikfestivale

Kammermusikfestival Český Krumlov - 24. 6. - 3. 7. 2016

Das sommerliche Musikmenü öffnet in Český Krumlov der Kammermusikfestival. Der dreißigste Jahrgang des Kammermusikfestivals Český Krumlov beginnt dieses Jahr schon am Freitag, den 24. Juni mit der traditionellen Baroken Nacht. Es ist eine einzigartige Nachbildung der barocken Schloss- und Gartenfestlichkeit. In den größten Saalen des Schlosses Český Krumlov wird die zeitgemässe Tanz und Konzertmusik erklingen. Das Highlight des Festivals ist die Barockoper Don Tabarando e Scintilla von Johann Adolf Hasse in Darbietung des Ensembles Capella Regia unter der Leitung von Robert Hugo. Ein zweiter Höhepunkt des Festes ist der von Kerzen erleuchtete Schlossgarten und das Barockfeuerwerk konstruiert nach Originalikonographie.

Nebst anderem erinnert der Jubiläumsjahrgang an alle typischen und erprobten Festivalveranstaltungen und bietet einige neue Ereignisse an. Das Konzert Preise Violine mit einem exzellenten Geigenspieler der jüngeren Generation Roman Patočka in Begleitung des Pianisten Adam Skoumal, zu Ehren des langjährigen Präsidenten des Festivals, Maestro Josef Suk.

Einen Spielraum erhält traditionell das Streichorchester Český Krumlov mit dem Solisten Miroslav Ambroš im Mendelssohn Violinkonzert und Mozarts Sinfonie g-moll.

Für das festliche Abschlusskonzert ist es gelungen das beste slowakische Kammerorchester Capella Istropolitana zu engagieren. Um den Festival Epilog kümmert sich die Kapelle der Schwarzenberger Garde auf dem Platz unter freiem Himmel.

Das detaillierte Programm finden Sie hier. Inspirieren Sie sich in der Fotogalerie.

Freitag, 17. 10:00 Uhr - Sonntag, 19. Juni 2016 18:00 Uhr
FEST DER FÜNFBLÄTTRIGEN ROSE - 30. JAHRGANG
FEST DER FÜNFBLÄTTRIGEN ROSE - 30. JAHRGANG

Am 17. - 19. 6. 2016 kehrt Český Krumlov in die Renaissancezeit, die berühmteste Ära der Stadt zurück. Unter Begleitung der zeitgenössischen Musik, bei Auftritten der tapferen Ritter, Fechter, Wandergaukler, Musiker und Komödianten wird durch den  30. Jubiläumsjahrgang des Festes der fünfblättrigen Rose an den Ruhm des Geschlechtes der fünfblättrigen Rose – der Adelsfamilie Rosenberg erinnert.

Für den 30. Jahrgang haben die Veranstalter mehrere Neuheiten vorbereitet. 

Die unwiederholbare Atmosphäre der historischen kostümierten Umzüge können die Besucher sogar mehrmals während der drei Renaissancetage erleben: vom Schloss über die Latrán- und Široká-Gasse bis zum Platz Svornosti begibt sich am Samstag um 15.00 Uhr der Herrscherzug, der die letzten Rosenberger Wilhelm und Peter Wok von Rosenberg vorstellt. Ab 15.30 Uhr gehen im Feierlichen historischen Zug von der Horní-Gasse über den Platz Svornosti, die Široká-Gasse, Latrán bis zur Pivovarská-Gasse mehr als 800 kostümierte Gestalten - Adlige, Bürger, Musiker, Gaukler, Ritter zu Pferd, Handwerker und weitere Figuren aus der Geschichte von Český Krumlov. Den magischen nächtlichen Feuerumzug, der alljährlich dunkle Gassen und Winkel des historischen Zentrums durch unzählige Feuerbilder und Lichtzauber beleuchtet, können die Besucher in diesem Jahr neu sowohl am Freitag, als auch am Samstag genießen.

Mit einem reichen Programm locken die Klöster Český Krumlov. Sie können das ganze Areal im Rahmen nichttraditioneller Führungen besichtigen, Volkshandwerk im Klosterhof probieren und die Kinder können eine Schatzsuche, Theatervorstellung, Osterwerkstatt oder außergewöhnliche Märchenlesung genießen. An Traditionen wie Rutenflechten, Eierfärben oder Osterbäckerei erinnert das Osterfest mit dem Folkloreensemble Jitřenka und der Dudelsackkapelle.

Das traditionelle Osterkonzert des Krumauer Kammerorchesters und des städtischen Sängerchors Perchta ertönt am Sonntag, dem 27. März in der Kirche St. Veit.

Mehr Info: www.ckrumlov.info  

Mittwoch, 1. Juni 2016 13:00 Uhr
Regionales Informationszentrum Pilsen-Bayern
Regionales Informationszentrum Pilsen-Bayern

Unser Informationszentrum Bayern-Böhmen ist nach 4 Jahren umgezogen. Sie finden uns in unserem neu geöffneten Regionalen Informationszentrums Pilsen-Bayern, das sich in Pilsen am Stadtplatz der Republik neben dem Haus der Bücher NAVA befindet. Unsere Öffnungszeiten sind von 8:30 bis 17:00 Uhr (Mo-Fr).

Das Regionale Informationszentrum Pilsen-Bayern trat am Mittwoch den 1. Juni offiziell in Betrieb. Bei der feierlichen Eröffnung nahmen sowohl Vertreter der Region Pilsen als auch Vertreter Bayerns teil. 

„Wir bieten weiterhin Informationen über wandern, Rad fahren, Wintersport und Unterkünfte an. Bei uns erfahren Touristen alles, was sie vor einem Ausflug wissen sollen. Mittlerweile fragen Besucher häufiger nach Veranstaltungen, was heißt, dass nicht mehr nur Museen und Ausflugsziele besucht werden, sondern dass sie der Kultur nachreisen. Sie haben Interesse an den verschiedensten Konzerten und anderen Veranstaltungen, die in Bayern stattfinden. Viele fahren zum Einkaufen hin, deshalb möchten sie wissen, wann ein verkaufsoffener Sonntag oder ein Ausverkauf stattfinden. Auch diese Informationen finden wir für sie heraus,“ ergänzt Simona Fink, Leiterin der bayerisch-tschechischen Informationszentren, welche auch zur Koordinatorin für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Bayern und der tschechischen Seite wurde.

„Wir haben ein weiteres Informationszentrum in Budweis. Die Zusammenarbeit mit der Region Südböhmen ist aber nicht so eng. Unser Büro in der Straße Martinská funktionierte 4 Jahre sehr gut. Aber das neue gemeinsame Informationszentrum am Stadtplatz der Republik ist mehr zentral und sehr attraktiv und wir sind darüber froh“, sagt Herbert Unnasch, Geschäftsleiter von ARBERLAND REGio GmbH.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Mittwoch, 1. Juni 2016 16:00 Uhr
Veranstaltungen: Nationalpark Böhmerwald - Juni 2016
Veranstaltungen: Nationalpark Böhmerwald - Juni 2016

Der Überblick über die Veranstaltungen im Nationalpark Böhmerwald (NP Šumava).

Samstag, 14. 10:00 Uhr - Sonntag, 15. Mai 2016 18:00 Uhr
67. Sudetendeutscher Tag in Nürnberg (14.-15.5.2016)
67. Sudetendeutscher Tag in Nürnberg (14.-15.5.2016)

Auch dieses Jahr war unser Informationszentrum Bayern-Böhmen vertreten durch Simona Fink am Sudetendeutschen Tag vertreten und hat dort die grenzüberschreitende Tourismusdestination Bayern/Böhmen erfolgreich präsentiert. Unser Stand war in dem Foyer von den Ausstellungshallen. Zum ersten Mal nahm ein Vertreter der tschechischen Regierung auch am Sudetendeutschen Tag teil: Der tschechische Kulturminister Daniel Herman. Das Zusammentreffen der Sudetendeutschen findet seit 1950 jährlich an Pfingsten statt. 

Mehr Informationen finden Sie hier