Arber-Bergbahn - das Skigebiete im Bayerischen Wald

Der Arber ist eines der beliebtesten Familienskigebiete in Bayern. Vom Anfänger über den Genusswedler, bis hin zum Carving-Crack findet hier jeder seine passende Piste.

Die 6er-Familien-Sesselbahn am Sonnenhang sowie das ArBär-Kinderland mit den 4 Förderbändern und die Kinder-Zeitmessstrecke bieten allen Anfängern und Wiedereinsteigern optimalste Lernvoraussetzungen. Die Nordhang-Sesselbahn und die 6er-Gondelbahn bringen die Fortgeschrittenen und Könner fast bis zum Arbergipfel, von wo aus anspruchsvolle Abfahrten zurück ins Tal zurückführen. Die bekannteste Abfahrt ist die neue rabenschwarze Weltcupstrecke.

Es gilt: „Wer am Arber Skifahren kann, kann überall auf der Welt Skifahren.“

Außerdem gibt es eine 1.200 m lange Rodelbahn, die über die Sonnenhang-Sesselbahn bequem erreichbar ist. Ein kostenloser Rodelbus bringt die Rodler vom Endpunkt der Rodelbahn am Thurnhofhang wieder zurück zur Sonnenhang-Sesselbahn. Eine kurze Rodelbahn gibt es im ArBär-Kinderland.

An 2 neuen Skiverleihstationen gibt es die passenden Verleihsets.

Und weil die Liebe zum Wintersport auch durch den Magen geht, gibt es am Arber romantische und familienfreundliche Berghütten mit guter bayerischer Küche.

Weitere Informationen: www.arber.de