Vierjahreszeitenregion ARBERLAND Bayerischer Wald

ArberLand Bayerischer Wald… wo in Bayern die Sonne aufgeht! Mit diesem sonnigen Slogan wirbt die östlichste Ferienregion Bayerns um Urlaubsgäste. Und das mit Erfolg. Die Qualitätsregion rund um den Großen Arber (1456 m), die administrativ dem Bayerwald-Landkreis Regen zuzuordnen ist, gehört zu den übernachtungsstärksten Destinationen Bayerns.

Mit rund 2,7 Mio. Übernachtungen ist sie die Nr. 1 im Bayerischen Wald. Der Grund: Die Vierjahreszeitenregion profitiert nicht nur von ihrer zentralen Lage inmitten der europaweit einzigartigen bayerisch-böhmischen Waldwildnis („Grünes Dach Europas“) – vielmehr haben eine über Jahre konsequent betriebene Qualitätssteigerung im Bereich der touristischen Infrastruktur und ein modernes Destinationsmanagement das ArberLand auf Erfolgskurs gebracht. Beispiele? Die Qualitätsregion ArberLand rangiert mit 18 Vier-Sterne-Hotels unter den Top 3 vergleichbarer bayerischer Urlaubsgebiete. Mit dem Bayerwaldticket geht die Region neue Wege in Sachen „umweltfreundliche Mobilität im Tourismus“: Bus & Bahn bringen den Urlauber zu den wichtigsten Punkten, in vielen Gemeinden sogar völlig kostenlos. Das schneesichere Wintersportareal am Großen Arber hat sich zum High-Tech-Skigebiet mit Weltcupstandard gemausert…  

Bei aller Innovation - die Waidler wissen, was sie an ihrem „Woid“ haben: ein liebens- und lebenswertes Stück weiß-blaues Bayern, das sie dem Urlauber auf ihre freundliche und authentische Art mit einer gesunden Portion Stolz gerne näher bringen. Denn: Das ArberLand bietet großen und kleinen Gästen Tag für Tag eine wahre Schatztruhe an unvergesslichen Urlaubseindrücken - und das an der besten Luft Deutschlands. So findet der aktive Entdeckergeist in der Nationalparkregion ArberLand immer Raum für Neues und Spannendes. Sich im Urwald glücklich Wandern oder grenzenlos Biken im Sommer - Familienspaß auf Skiern im Winter, den Frühling auf einer bunten Blumenwiese riechen - an klaren Herbsttagen nach den Alpen greifen. Über 2200 km bestens markierte Wanderwege, rund 1300 km zertifizierte Mountainbiketrails, ein engmaschiges Loipennetz und vier Familienskigebiete liefern den Schlüssel dafür. Nach einem erlebnisreichen Tag sorgen die vielen Qualitätsunterkünfte vom Wellness-Hotel bis zum gemütlichen Bauernhof für das richtige Wohlfühlgefühl. Bayerische Lebensart und Gastlichkeit inklusive. 

Mehr Info: www.arberland.de