Biken im Bayerischen Wald

Radelgenuss pur für Jedermann

Der Bayerische Wald ist ein wahres Eldorado für Biker aller Art. Auf rund 7000 Kilometern gut ausgeschilderter Radwege findet der ambitionierte Mountainbiker genauso sein Glück wie der sportliche Genussfahrer.

Wer das grenzenlose Bikevergnügen entspannter angehen will, wählt die elektrische Variante mit Rückenwind und greift zum E-Bike. Nach Lust und Laune in die Pedale treten und dabei eine einzigartige Naturlandschaft erkunden – das ist eine Kombination, die das Mountainbiken im Bayerischen Wald so reizvoll macht. In der Tat: Mehr Naturerlebnis auf zwei Rädern geht nicht: Traumhafte Touren durch eine schier unendliche Waldwildnis, rasante Trails über einen der vielen Tausender-Gipfel, gemütliche Radtouren entlang von naturbelassenen Flüssen oder auf nostalgischen Bahntrassen. Nach jeder Kurve öffnen sich neue und spannende Perspektiven.

Vielleicht bald die größte E-Bike-Region Europas

Das große Plus im Bayerischen Wald: Neben „Natur pur“ findet sich alles, was das anspruchsvolle Bikerherz begehrt: Eine ausgezeichnetes Radwegenetz (das übrigens teilweise auch direkt aus Tschechien zu erreichen ist) sowie ein breites Spektrum verschiedenster Erlebnis- und  Serviceangebote. Ein Erlebnisangebot der Extraklasse ist der MTB ZONE Bikepark am Geißkopf. Wer gerne in der Gruppe unterwegs ist und sich von ausgebildeten Guides die Filetstücke des Bayerischen Waldes zeigen lassen will, wendet sich an einen der vielen privaten Tourenanbieter. Ergänzt wird das Serviceangebot durch fahrradfreundliche Angebote im Beherbergungs- und Gastronomiebereich, ein engmaschiges Netz an Radverleih- und Reparaturstationen oder Fahrradmitnahmemöglichkeiten in Bus & Bahn. 

Der Bayerische Wald ist viel zu schön, um ihn „nur“ dem sportlichen Bikertyp, der gerne an seine Grenzen geht, vorzuenthalten. Auch Genussradler kommen voll auf ihre Kosten. Die Region schickt sich gerade an, die größte E-Bike-Region Europas zu werden. Bereits jetzt gibt es ein flächendeckendes Netz an Verleih- und Ladestationen. 

Mehr Info:

Radfahren in Deggendorf, www.deggendorf.de
Mountainbiken im ArberLand,
www.mountainbiken.arberland-bayerischer-wald.de

Bikepark Bischofsmais, www.bikepark.net
EldoRado Bayerischer Waldwww.bayerischer-wald.de
Radeln, Spaß und Sport im Nationalpark Ferienland, www.nationalpark-ferienland-bayerischer-wald.de
Radwege in Waldkirchen, www.waldkirchen.de

Wandern im Bayerischen Wald

Grenzenlos Wandern auf dem Grünen Dach Europas

Wanderfreunde in aller Welt reichen seit Jahren eine Empfehlung weiter, die längst kein Geheimtipp mehr ist: „Wenn Du wandern und dabei in intakter Natur viel erleben willst, dann tue es im Bayerischen Wald!“

Die Bayerwaldberge Rachel, Lusen oder Arber gehören zu den beliebtesten Wanderbergen der Deutschen. Wer sie besteigt, genießt zu allen Jahreszeiten einen faszinierenden Rundblick über das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas, dem sogenannten „Grünen Dach Europas“. Bei gutem Wetter reicht der Blick bis tief in den Böhmerwald und sogar bis zu den Alpen.

„Top Trails of Germany“ – der Goldsteig

Wer es ruhiger angehen lassen will, erwandert sich den Bayerischen Wald an den Füßen der vielen Bayerwald-Tausender, im Nationalpark und Naturpark Bayerischer Wald oder in der sanften Hügellandschaft des Deggendorfer Landes bis hinab ins Donautal. Die gute Luft, die den Ruf genießt, die beste Deutschlands zu sein, lüftet die Seele kräftig durch. Sie ist im Zusammenspiel mit intakter Natur und echtem Urwaldfeeling Balsam für Körper und Geist. Nicht umsonst besitzen viele Orte im Bayerischen Wald das Prädikat „Luftkurort“.  Nicht umsonst zählt der berühmte Goldsteig, der den gesamten Bayerischen Wald durchzieht zu den „Top Trails of Germany“. Der Bayerische Wald ist die pure Lust am Wandern! 

Zum perfekten Wandererlebnis gehört aber auch eine gute Portion Service- und Dienstleistungsqualität. Der Bayerische Wald hat hier viel zu bieten. So haben sich zahlreiche wanderfreundliche Gastgeber von der urigen Berghütte bis zum Wellnesshotel auf die besonderen Bedürfnisse von Wanderern wie beispielsweise kräftige Leckerbissen aus der niederbayerischen Küche, Gepäcktransfer oder Rückholservice eingestellt. Ein ausgezeichnetes ÖNPV-Angebot mit Bus & Bahn sorgt – auch grenzüberschreitend - für vielfältige Möglichkeiten mit und ohne Auto.

Mehr Info:

Wandern im Arberland, www.wandern.arberland-bayerischer-wald.de  
Premiumwanderweg Goldsteigwww.goldsteig.com
Unterwegs mit Bus und Bahn, www.bayerwald-ticket.com
Wandern in Waldkirchenwww.waldkirchen.de
Wandern im Nationalpark Wanderland, www.nationalpark-wanderland-bayerischer-wald.de
Wandern auf dem Großen Arber, www.arber.de  
Wandern in Deggendorf, www.deggendorf.de